...alles begann am 12.November 1994

Im Zentrum von Kirchberg/Jagst in Hohenlohe hat sich vor mehr als 20Jahren (1994) eine Idee verselbständigt. Im ländlichen Raum sollten Kinder die selben Chancen haben wie Kinder in Großstädten.

Ballettunterricht fachgerecht und auf hohem Niveau kennenlernen und umsetzen - mit allem was dazu gehört. 

Eine Elterninitiative schaffte es für acht Kinder zwei Ballettpädagoginnen wöchentlich aus der Großstadt hierherzulocken.

Mittlerweile tanzen schon die Kinder dieser Kinder im TanzZentrum Kirchberg.

Ein Verein wurde geschaffen, der das ganze Drumherum in ehrenamtlicher Arbeit erledigt, die Pädagogen können sich voll und ganz auf den Unterricht konzentrieren.

Gruppen von vier jährigen Kindern machen mit Kindertanz den Einstieg in die Ballettlaufbahn bis zu den Erwachsenen, die dieses Gefühl wieder oder neu erleben möchten.

Auch die Vorbereitung zur Profilaufbahn ist hier gewährleistet. Sieben unserer Schüler haben diesen Weg bereits gewagt, und haben den Schritt in die Profiriege gemacht.

 

Nicht jeder möchte Ballett tanzen, deshalb hat sich neben dem Ballett Basisbereich ein großer Fitnessbereich etabliert - jeder der gerne tanzt, und sich bewegen möchte  findet bei uns ein großes Angebot.

 

Kooperationen mit ortsansässigen Vereinen - Auftritte in der Region - Ballettfahrten an die großen Theater - Hospitationen an staatlichen Schulen - Fachvorträge - theoretischer Unterricht mit anschließenden Prüfungen und vieles mehr ist im TanzZentrum gewährleistet.

Alles Weitere finden Sie auf den nächsten Seiten, oder direkt bei uns im  TanzZentrum Kirchberg.